Containerhäuser als moderne Wohnlösung

Stein auf Stein und Betonmischen war gestern. Die moderne und zukunftsweisende Bauart ist eindeutig modular und aus Metall, Holz und Glas. Tatsächlich ist die naheliegendste Methode, alte Überseecontainer zu bewohnbaren Habitaten umzubauen, keine allzu neue Idee und weltweit längst etabliert. Allerdings liegt sie gerade besonders in Deutschland höher im Trend denn je. Immer mehr Bauherr*innen erkennen die Vorteile und erwägen, Containerhäuser für ihre Wohnbauprojekte zu verwenden.

Als komfortable Ferienwohnung

Wenn Sie herausfinden wollen, ob die Containerhäuser auch für Sie infrage kommen, sollten Sie vielleicht einmal ein wenig Zeit in einem solchen Container-Ferienhaus verbringen und am besten auch dort übernachten. Beispielsweise gibt es in Sachsen bei Schöneck das Bergheim Container Loft, das ganzjährig günstig vermietet wird. Die Übernachtungen lassen sich auch wunderbar mit einem Kurzurlaub oder Wellnesswochenende verbinden. Das Haus bietet jeden Komfort. Auf der Terrasse am Container können Sie die wunderbare Aussicht genießen oder vielleicht spielen Sie im Casumo Casino ein paar relaxte Runden Blackjack im Live-Modus mit professionellen Live-Dealern. Dabei können Sie ein wenig die Seele baumeln lassen. Und seien Sie überzeugt, dass Containerhäuser keineswegs spartanisch eingerichtet sein müssen. Denn auch der Anbau eines zusätzliches Raumes ist im Prinzip kinderleicht. Außerdem sind solche Wohnungen sehr unkompliziert in der Wartung.

Als dauerhafte Hauptwohnung

Im Prinzip erfüllen die Container sämtliche Kriterien, die man an die moderne Art des Wohnens stellen kann. Und nachhaltiger als Re- und Upcycling geht es kaum. Am günstigsten ist es natürlich, wenn man selbst handwerklich begabt und technisch versiert ist und vieles in Eigenleistung erbringen oder gar alles selber machen kann.

Alternativ gibt es auch viele schlüsselfertige Komplettlösungen, die nur einen Bruchteil dessen, was für traditionelle Stein- und Betonhäuser aufgrund der teuren Handwerkerleistungen veranschlagt wird, kosten. Zudem müssen gutgemachte Containerhäuser den herkömmlichen Häusern wirklich in nichts nachstehen. Moderne Dämmstoffe sorgen für die perfekte Wärme- und Kältedämmung und oftmals deckt die Energie der Fotovoltaikanlagen schon den kompletten täglichen Bedarf für Heizung und Warmwasser ab. Außerdem sind Containerhäuser hochgradig modular und jederzeit erweiterbar.